Warengruppen
  1. Rückgabe und Reklamation

Rückgabe und Reklamation

Garantie, Haftung des Verkäufers und Rücksendung der Ware

1. Alle im Geschäft angebotenen Produkte sind brandneu, frei von physischen und rechtlichen Mängeln und wurden legal auf den polnischen Markt gebracht.

2. Für die Produkte gilt eine Hersteller-, Importeur- oder Verkäufergarantie, die in Polen gültig ist. Jedes Mal werden die Garantiebedingungen im Garantieformular angegeben (sofern dieser Teil über ein solches Dokument verfügt). Gewährleistungsansprüche sind gemäß dem Inhalt der Gewährleistung und an die Adresse der darin erbrachten autorisierten Dienstleistungen einzureichen.

3. Alle Produkte unterliegen der 24-monatigen Haftung des Verkäufers (auf der Grundlage eines Steuerbelegs oder einer der Sendung beigefügten Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer) für die Nichteinhaltung des Vertrags durch die Waren gemäß den Bestimmungen des Gesetzes über besondere Umstände Bedingungen des Verbraucherverkaufs.

4. Reklamationen, die auf der Haftung des Verkäufers für die Nichteinhaltung des Vertrags durch die Ware beruhen, sind zusammen mit der beanstandeten Ware und dem ausgefüllten Reklamationsprotokoll schriftlich an die Adresse des Geschäfts zu richten.

5. In diesem Fall muss die beanstandete Ware auf eigene Kosten persönlich geliefert oder an die Adresse des Geschäfts geschickt werden.

6. Im Falle einer berechtigten Reklamation wird die beschädigte Ware durch eine neue ersetzt, die frei von Mängeln ist. Ist es nicht möglich, die Ware durch eine neue zu ersetzen, erhält der Kunde eine Rückerstattung auf das von ihm angegebene Bankkonto.

7. Reklamationen werden innerhalb von 14 Werktagen ab dem Zeitpunkt berücksichtigt, an dem unser Unternehmen die fehlerhafte Ware erhält. In einigen (besonderen Fällen) kann die Reklamationszeit sogar auf bis zu 30 Tage verlängert werden.

8. Im Falle einer ungerechtfertigten Reklamation oder einer Beschädigung der Ware aufgrund eines Verschuldens des Benutzers trägt der Kunde alle Kosten des Reklamationsverfahrens (Versandkosten, mögliche Kosten für die Servicediagnose des beanstandeten Teils).

9. Innerhalb von 14 Tagen nach Lieferung der bestellten Ware oder deren Abholung aus dem Lager des Geschäfts hat der Kunde das Recht, die Ware im Rahmen des Rücktritts aus dem Vertrag ohne Angabe von Gründen gemäß den sich aus den Bestimmungen ergebenden allgemeinen Regeln zurückzugeben zum Abschluss von Fernabsatzverträgen (gemäß dem Gesetz über Verbraucherrechte vom 30. Mai 2014, Journal of Laws of 2014, Punkt 827, in der jeweils gültigen Fassung), indem dem Verkäufer eine schriftliche Erklärung vorgelegt wird. In diesem Modus zurückgegebene Waren werden nur akzeptiert, wenn sie in ihrer unbeschädigten Originalverpackung an das Geschäft geliefert werden. Die zurückgesandte Ware kann keine Gebrauchsspuren tragen. Auf die oben beschriebene Weise zurückgesandte Waren sollten an die Adresse des Geschäfts (auf Kosten des Käufers) gesendet oder persönlich geliefert werden. Der Sendung mit der zurückgesandten Ware muss eine schriftliche Rücktrittserklärung, Ihre personenbezogenen Daten und ein klarer Hinweis darauf beigefügt sein, wie der Käufer den für die Ware zurückgegebenen Betrag einziehen möchte (nur zwei Möglichkeiten sind möglich: Überweisung an eine Bank Konto - hier geben Sie bitte die Kontonummer und die Details des Kontoinhabers an - oder persönliche Bargeldabholung an der Kasse des Lagers des Geschäfts.

10. Im Falle eines Rücktritts vom Vertrag werden wir den Wert der Ware innerhalb von 7 Werktagen ab dem Datum ihres Eingangs per Überweisung zurücksenden. Nur der für die zurückgesandte Ware fällige Betrag wird zurückerstattet. Zusätzliche Gebühren im Zusammenhang mit der Transaktion werden nicht erstattet, wenn sie in einem bestimmten Fall im Verkaufsbeleg enthalten waren (z. B. eine Zustellgebühr).

11. Elektronische Komponenten sind mit einem Hologramm gekennzeichnet, deren Vorhandensein zusammen mit dem Kaufnachweis erforderlich ist, um die Beschwerde zu prüfen. Eine Beschädigung des Hologramms kann die Grundlage für die Ablehnung der Beschwerde sein.

12. Auf individuelle Bestellung des Kunden eingeführte Waren sind vom Umtausch ausgeschlossen.

13. Wir bitten um sorgfältige Einkäufe, elektronische Teile sind vom Umtausch ausgeschlossen.

14. Die Parteien des Kaufvertrags schließen die Bestimmungen über die Gewährleistungsmängel aus

15. Das Beschwerdeformular ist unter folgender Adresse erhältlich: Laden Sie das Beschwerdeformular herunter